Kinder im Leistungssport : chronische Belastungen und protektive Ressourcen

Titel: Kinder im Leistungssport : chronische Belastungen und protektive Ressourcen
Autor: Richartz, Alfred; Hoffmann, Karen; Sallen, Jeffrey
Format: Monografie
Medienart: Gedruckte Ressource
Sprache: Deutsch
Veröffentlicht: Schorndorf: Hofmann (Verlag), 2009, 354 S., Lit.
ISBN: 9783778047002
Schriftenreihe: Beiträge zur Lehre und Forschung im Sport , Band 170
Schlagworte: Belastung, psychische; Belastung, sportliche; Betreuung, psychosoziale; Eltern; Elternverhalten; Kind; Kinder- und Jugendsport; Leistungssport; Sportpädagogik; Stress; Stressbewältigung; Symptomatik; Trainer; Trainerverhalten; Umwelt, soziale;
Weitere Informationen: http://scans.hebis.de/21/46/37/21463728_toc.pdf
Erfassungsnummer: PU201003003228
Quelle: BISp

Abstract

Das Buch erkundet aus sportpädagogischer Perspektive die Situation von Kindern im Leistungssport. Im Vordergrund steht die Auseinandersetzung mit der Mehrfachbelastung durch Training und Wettkämpfe, schulische Anforderungen und Entwicklungsaufgaben des Kindesalters. Bindungs- und stresstheoretische Konzepte legen nahe, dass Kinder mit sicherem Rückhalt durch die Eltern, stabilem Selbstkonzept, angemessenen Bewältigungsmechanismen und effektiv unterstützender Beziehung zu ihrem Trainer besser gewappnet sind als andere. Ihre sozialen und personalen Ressourcen sollten helfen, Anforderungen mit geringerem Stresserleben zu bewältigen. Mit einem kombinierten qualitativ-quantitativen Forschungsdesign wird folgenden Fragen nachgegangen: Welche Bereiche chronischer Belastungen lassen sich identifizieren? Welche differenzielle Bedeutung haben verschiedene Belastungsquellen? Welche personalen und sozialen Ressourcen unterstützen wirksam die Bewältigung dieser Belastungen? Welche Bedeutung hat die Bindungsqualität zu den Eltern? Welche Rolle spielen Trainer in diesen Prozessen und welche Kompetenzen bringen sie dabei ein? Buchrücken

© BISp 2018