Aufbau eines körperlich-aktiven Lebensstils : Theorie, Empirie und Praxis

Saved in:
Bibliographic Details
Editor:Fuchs, Reinhard; Göhner, Wiebke; Seelig, Harald
Published:Hildesheim: Hogrefe (Verlag), 2007, VIII, 360 S., Lit.
Edition:1. Aufl.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Electronic resource (online) Print resource
Document Type: Anthology
Language:German
ISBN:3801721086, 3840921082, 9783801721084, 9783840921087
Series:Sportpsychologie, Volume 4
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU201003002740
Source:BISp

Abstract of Publisher

Den Aufbau eines körperlich-aktiven Lebensstils zu fördern, gilt heute als eine der zentralen gesundheitspräventiven Strategien. Einschlägig ausgewiesene Experten beantworten Fragen wie: Was ist ein „körperlich-aktiver Lebensstil“? Wie sieht das „Beginnen, Dabeibleiben und Aufhören“ genau aus? Was weiß man über den Zusammenhang zwischen körperlich-aktivem Lebensstil und Gesundheit? Welche psychologischen Qualitäten besitzt der körperlich-aktive Lebensstil? Wie entwickelt er sich über die Lebensspanne? Von welchen motivationalen und volitionalen Faktoren und Mechanismen wird er gesteuert? Und vor allem: Wie lässt er sich durch maßgeschneiderte Interventionen beeinflussen? Nach dieser theoretischen Aufbereitung der Thematik werden praktische Programme, mit denen versucht wird, einen körperlich-aktiven Lebensstil zu vermitteln, näher beleuchtet. Diese Programme sind auf unterschiedlichen Ebenen angesiedelt: auf der Ebene der Gesamtbevölkerung, der Kommune, des Betriebs, der Gruppe, der Klinik bzw. Arztpraxis oder virtuell im Internet. Den Abschluss des Buchs bildet die Vorstellung einer theoriegeleiteten Intervention zum Aufbau eines körperlich-aktiven Lebensstils: Es handelt sich um das in Freiburg entwickelte MoMo-Konzept, das gegenwärtig in verschiedenen Projekten didaktisch weiter ausgearbeitet und hinsichtlich seiner Effektivität überprüft wird. Verl.-Information