"Keeping the eye on the ball" : the legacy of John Whiting (1929-2001) in sport science

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:"Das Auge auf den Ball gerichtet" : das Erbe von John Whiting (1929-2001) in der Sportwissenschaft
Author:Savelsbergh, Geert; Davids, Keith
Published in:Journal of sports sciences
Published:20 (2002), 2, S. 79-82, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:English
ISSN:0264-0414, 1466-447X
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU200911005953
Source:BISp

Abstract

Die Verf. dieses Nachrufes erläutern eingehend die Leistungen des Verstorbenen für die Sportwissenschaft. Dabei werden die frühen Projekte und die daraus entstandenen, weiterführenden Untersuchungen angesprochen. Hierbei beziehen sich Verf. speziell auf Projekte der Dynamik oder verschiedener Lerntheorien. Dabei hat der Verstorbene nach Ansicht der Verf. grundlegende, wegweisende Leistungen im Bereich des motorischen Lernens aufgrund Untersuchungen zum einhändigen Fangen und dabei implizierter Nutzung - für damalige Verhältnisse - neuer Technologien hervorgebracht. Hierbei sprechen sie die Untersuchung von Trajektorien der Flugkurve eines Balles oder auch Größenveränderung während der Flugkurve und die folgende Reaktion der Probanden auf diese an. Im Bereich des visuellen Trainings, Aufgabenbezogenen Lernens und Simulierens dieser Aufgaben, beispielsweise auf einem Skisimulator, hat der Verstorbene die weitere Wissenschaft nach Meinung der Verf. ebenfalls geprägt und durch Ideen und neue technologische Fortschritte mitbegründet und weiterentwickelt. Orthmann