Zum Einfluss schneller Längsachsenrotationen auf das quasi-statische Gleichgewichtsverhalten

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Mühlbauer, Thomas; Naundorf, Falk; Krug, Jürgen
Published in:Messplätze, Messplatztraining, motorisches Lernen : ausgewählte Beiträge ; 5. gemeinsames Symposium der dvs-Sektionen Biomechanik, Sportmotorik und Trainingswissenschaft ; Universität Leipzig, Sportwissenschaftliche Fakultät, 19. bis 21. September 2002
Published:Sankt Augustin: Academia Verl. (Verlag), 2003, S. 85-88, Lit.
Research institution:Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft / Sektion Trainingswissenschaft; Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft / Sektion Biomechanik; Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft / Sektion Sportmotorik; Universität Leipzig / Sportwissenschaftliche Fakultät
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:German
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU200909004722
Source:BISp

Author's abstract

The aim of the present study was to investigate the effects of repeatedly induced rotational stimuli in terms of load and training effects on the regulation of quasi-static balance control, with the help of posturography and together with a special longitudinal rotation simulator. Verf.-Referat