Spezielle Trainingslehre Tischtennis : Handbuch für Trainer im Nachwuchsleistungssport

Titel: Spezielle Trainingslehre Tischtennis : Handbuch für Trainer im Nachwuchsleistungssport
Herausgeber: Wohlgefahrt, Karlheinz
Format: Monografie
Medienart: Gedruckte Ressource
Dokumententyp: Lehrbuch
Sprache: Deutsch
Veröffentlicht: Moers: Brendow (Verlag), 2004, 289 S., Lit.
ISBN: 3865060544
Schlagworte: Beweglichkeit; Beweglichkeitstraining; Förderungskonzeption; Kondition; Konditionstraining; Koordinationstraining; Lehrmittel; Leistungsdiagnostik; Leistungsentwicklung; Leistungssport; Nachwuchstraining; Sportspiel; Taktik, sportliche; Taktiktraining; Talentauswahl; Talentförderung; Technik, sportliche; Techniktraining; Tischtennis; Trainingsdokumentation; Trainingslehre; Trainingsplanung; Wettkampf;
Erfassungsnummer: PU200809003374
Quelle: BISp

Abstract

Dieses Buch wendet sich vor allem an Trainerinnen und Trainer im Nachwuchsleistungssport. Anliegen der Autoren um Herausgeber Dr. Karlheinz Wohlgefahrt ist u.a. die Lieferung einer systematischen Zusammenschau der Leistungsfaktoren im Tischtennis, zur Verbesserung der Talentsichtung und –förderung. Vorgestellt werden die Schwerpunkte Koordination, Kondition, Technik, Taktik, Beweglichkeit und Psychische Verhaltens- und Steuereigenschaften. Neben der wissenschaftlichen Aufbereitung dieser Themen werden von den Autoren Beispiele für die Trainingspraxis und für die Diagnostik der Leistungsfaktoren gegeben. Im Bereich Technik liefert das Buch eine Ergänzung zum Lehrplan des DTTB mit Bilderreihen von Nachwuchsspielern aus dem TTTV. Dargestellt wird weiterhin die Talentförderung im TTTV. Hier wird deutlich, dass eine systematische Förderung mit entsprechender wissenschaftlicher Begleitung deutlich Auswirkungen auf die Leistungsentwicklung der Spieler im Laufe der Jahre hat. Die Trainingsplanung spielt hierbei eine wichtige Rolle und wird im Buch ausführlich anhand von Plänen unterschiedlicher Trainer im Leistungsbereich (Adomeit, Hamrik, u.a.) beschrieben. Komplettiert wird das Buch durch Kapitel über das Wettkampfsystem sowie eine kurze Übersicht über das Regelwerk und die Geschichte des TT-Sports. Rezension der VDTT Redaktion v. 10.03.2005 (geändert)

© BISp 2018