Heinrich Steinitzer: Sport und Kultur. Mit besonderer Berücksichtigung des Bergsports (1910)

Titel: Heinrich Steinitzer: Sport und Kultur. Mit besonderer Berücksichtigung des Bergsports (1910)
Autor: Märtin, Ralf-Peter
Erschienen in: Klassiker und Wegbereiter der Sportwissenschaft
Format: Sammelwerks­beitrag
Medienart: Gedruckte Ressource
Sprache: Deutsch
Veröffentlicht: Stuttgart: Kohlhammer (Verlag), 2006, S. 50-60, Lit.
ISBN: 3170186167; 9783170186163
Schlagworte: Alpinismus; Begriffsbestimmung; Bergsteigen; Kulturgeschichte; Literaturanalyse; Skisport; Sportgeschichte; Sportphilosophie; Sportwissenschaft;
Erfassungsnummer: PU200802000651
Quelle: BISp
Gespeichert in:

Abstract

In seinem nur 77 Seiten umfassenden Buch liefert der Romanschriftsteller und Alpinist aus heutiger Sicht den ersten Versuch, den Sportbegriff theoretisch zu greifen, er selbst zielte 1910 eher auf die Verteidigung seines alpinistischen Ideals. Er definierte: Jede Tätigkeit ist Sport, soweit sie ausschließlich zu dem Zweck ausgeführt wird, Kräfte mit anderen unter bestimmten Ausführungsbedingungen zu messen. sas

© BISp 2019