Moznosti rozvijeni kinantropologie

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Möglichkeiten zur Entwicklung der Kinanthropologie
Author:Hodaň, Bohuslav
Published in:Česká kinantropologie
Published:8 (2004), 1, S. 53-64, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:Czech
ISSN:1211-9261
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU200611002564
Source:BISp

Abstract

1991 wurde die Wissenschaftsdisziplin „Kinanthropologie“ eingeführt, die das früher existierende System „Wissenschaft von der Körperkultur“ ersetzte. Zu dieser Änderung kam es, weil sich dieser Bereich aus den „pädagogischen Wissenschaften“ herausgliederte und selbstständig existierte. Diese Veränderung wurde bedingt durch die Beziehung zum Terminus „Körperkultur“. Die positiv wirkende (im Sinne von Entwicklung) Entstehung des neuen Gebietes brachte auch einige Probleme, die mit der Definition und der Eingliederung aller definierten Probleme zusammenhängen. Im Sinne der Lösung der aktuellen Unklarheit schlägt Verf. eine breitere Definition der Kinanthropologie vor und begründet zugleich einen Vorschlag ihrer Untergliederung. Das könnte die gesamte Problematik lösen helfen. Der Autor geht an die Lösung des aktuellen Zustandes mit dem Ziel einer weiteren Strukturierung der Kinanthropologie heran und lässt aus seinen Vorschlägen erkennen, dass die „soziokulturelle Kinanthropologie“ als selbstständige Disziplin geführt werden kann, deren Bestandteile die Geschichte der Körperkultur, Soziologie der Körperkultur, Sozialpsychologie u.a. sind. Schnürer