Strength and conditioning roundtable. Part 2

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Diskussionsrunde zum Kraft- und Konditionstraining. Teil 2
Author:Cissik, John M.; Judge, Larry; Pagel, Ramona; Polakowski, Chris; Van Alstyne, Mark; Young, Mike
Published in:Track coach
Published:2002, 159, S. 5065-5070
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:English
ISSN:1085-8792
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU200507001610
Source:BISp

Abstract

Es handelt sich um eine Fortsetzung der in „Track Coach“ 2001, Heft 157, begonnenen Diskussionsrunde. Folgende weitere Fragen werden von der Diskussionsrunde behandelt: 7. Welche Ernährungsmaßnahmen empfehlen Sie als Unterstützung des Kraft- und Konditionstrainings? Verwenden Sie Kreatin? Vitaminepräparate? Eiweißpulver? 8. Handeln Sie beim Hanteltraining nach dem „Druck-Zug“-Prinzip, allgemein oder bei spezifischen Trainingseinheiten? 9. Trainieren Ihre Athleten beim Hanteltraining mit variierenden Rhythmen innerhalb von Makro- oder Mikrozyklen? 10. Wie ist Ihre Einstellung gegenüber der allgemeinen Auffassung, das Verhältnis von Quadrizepskraft zur Kraft der hinteren Oberschenkelmuskulatur solle idealerweise 1:1 betragen (Hüftstreckung vs. Kniestreckung, nicht Kniebeugung vs. Kniestreckung)? 11. Setzen Sie Kontrolltests ein (z. B. Standweitsprung, Vertikalsprünge, 30-m-Sprints etc.)? 12. Gibt es Bücher oder Organisationen, die Ihrer Meinung nach wertvolle Unterstützung des Krafttrainings leisten? Schiffer