Sovremennyj podchod k issledovaniju prostranstva fiziceskoj kultury i sporta

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Ein moderner Ansatz zur Untersuchung des Raumes der Körperkultur und des Sports
Author:Lybyseva, L.I.; Filimonova, S.I.
Published in:Teorija i praktika fiziceskoj kul'tury
Published:2004, 2 , S. 2-6, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:Russian
ISSN:0040-3601
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU200408002181
Source:BISp

Abstract

Verf. sehen die Umorientierung der wissenschaftlichen Untersuchungen im Bereich von Körperkultur und Sport auf den Raum objektiv einerseits durch die Evolution und Logik der Wissenschaft bedingt und andererseits durch die Logik der Entwicklung der Gesellschaft, durch die Notwendigkeit der Suche nach würdigen Antworten auf die Herausforderungen der Geschichte. Das Interesse an der Kategorie Raum von Körperkultur und Sport sei in der wissenschaftlichen Literatur an der Schwelle vom 20. zum 21. Jahrhundert entstanden und mit der Herausbildung des neuen Herangehens an die methodologischen, humanistischen und Wertgrundlagen von Körperkultur und Sport verbunden, die immer stärker interdisziplinären Charakter annahmen. Verf. lehnen sich in der Strukturierung des Raumes von Körperkultur und Sport an Bourdier an, der in seiner Konzeption davon ausgeht, dass die menschlichen Wesen zugleich biologische Individuen und soziale Agenten sind, die konstituiert sind in Bezug auf den sozialen Raum und durch die Beziehungen zu ihm. Weitere Analysen des Inhalts aller Strukturkomponenten des Raums der Körperkultur und des Raums des Sports werden zur Aufdeckung der formierenden Möglichkeiten des Raums, zur Bestimmung der starken und schwache Seiten beitragen, Perspektiven und Wege der Entwicklung aufzeigen. Schnürer