Bewegungs- und Sportpädagogik : wissenschaftstheoretische Grundlagen, zentrale Ansätze, entwicklungspädagogische Konzeption

Titel: Bewegungs- und Sportpädagogik : wissenschaftstheoretische Grundlagen, zentrale Ansätze, entwicklungspädagogische Konzeption
Autor: Funke-Wieneke, Jürgen
Format: Monografie
Medienart: Gedruckte Ressource
Sprache: Deutsch
Veröffentlicht: Baltmannsweiler: Schneider-Verl. Hohengehren (Verlag), 2004, 260 S., Lit.
ISBN: 3896767534
Schriftenreihe: Bewegungspädagogik , Band 1
Schlagworte: Bewegungserziehung; Erziehung; Erziehung, sportliche; Erziehungsziel; Jugendlicher; Kind; Persönlichkeitsentwicklung; Persönlichkeitserziehung; Sozialisation; Spielerziehung; Sportaktivität; Sportpädagogik; Sportsoziologie;
Erfassungsnummer: PU200406001868
Quelle: BISp

Abstract

Was tragen Sich-Bewegen und Sporttreiben zur Erziehung von Kindern und Jugendlichen bei? Wie können Erwachsene und Jüngere miteinander umgehen, um das Erziehliche in Bewegung, Spiel und Sport zur Wirkung zu bringen? Die Bewegungs- und Sportpädagogik ist ein Grundlagenwerk, das diese Fragen in einem theoretischen Zusammenhang aufnimmt, erörtert und klärt. Verf. informiert über die zentralen Auffassungen und Ansätze in der zeitgenössischen Bewegungs- und Sportpädagogik und gibt damit einen konzentrierten Überblick über das Fachgebiet. Er diskutiert die wesentlichen erzieherischen Fragen und Grundprobleme und entwickelt aus den vorliegenden, widersprüchlichen Antworten einen tragfähigen Grundgedankengang. Verf. bietet eine weiterführende Perspektive an, in der sich entwicklungsorientiertes Denken und bewegungstheoretische Einsichten in einer neuen Konzeption verbinden. Das zweite Kapitel des Buches: Bildungs- und erziehungstheoretische Orientierungen in der Bewegungs- und Sportpädagogik - Grundlegende Ansätze - enthält nachstehende Einzelbeiträge: 1. Grupe, O.: Die Gestaltung des Leibverhältnisses. 2. Dietrich, K.; Landau, G.: Die Individuation und Sozialisation im Medium von Bewegung, Spiel und Sport. 3. Grössing, S.: Die Aneignungund Ausprägung persönlicher Bewegungskultur. 4. Trebels, A.: Das Erschließen der Bewegungsbedeutung der Welt. 5. Fischer, K.: Die allgemeine Entwicklungsförderung. 6. Hummel, A.: Die gesellschaftskonforme Persönlichkeitsformierung. Buchrücken (geändert) und Inhalt

© BISp 2018