Wassergymnastik fuer aeltere Menschen zur Erhaltung und Verbesserung der koerperlichen Fitness

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Huovinen, Pirjo
Editor:Rieder, Hermann
Published in:Gesundes Altern, Aktivität und Sport : ausgewählte Ergebnisse des Internationalen Kongresses Healthy Aging, Activity and Sports und der Aktionswoche vom 27.-31. August 1996 in Heidelberg
Published:Münster: Hofmann (Verlag), 1999, 1999. S. 120-126
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:German
ISBN:3778032208
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199909402074
Source:BISp

Author's abstract

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen bietet die Sportfakultaet der Universitaet Jyvaeskylae fuer aeltere Menschen u.a. zahlreiche Kurse fuer Wassergymnastik unter Leitung von ausgebildeten Uebungsleitern an. Ziele sind: 1. die Gesundheit und den koerperlichen Zustand zu verbessern, 2. neue motorische Fertigkeiten zu erlernen, 3. seine eigenen Moeglichkeiten auszuschoepfen, 4. neue Erfahrungen mit diesem Medium zu machen 5. und den Koerper zu entspannen und zu erfrischen. Folgende Arten von Uebungen werden im Rahmen der Bewegungsprogramme im Wasser durchgefuehrt: Griffe zur Hilfestellung, Tanzen im Wasser, kleine Spiele im Wasser, Wassergymnastik, Schwimmunterricht, Treiben auf dem Wasser, Tauchen und Springen. Zielgruppe dieser Uebungen sind schwaechere aeltere Menschen und Senioren, die in Altersheimen wohnen. Verf.-Referat