Demonstration of avulsion fracture of the inferior pole of the patella by magnetic resonance imaging

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Darstellung einer Abrissfraktur des unteren Pols der Patella mittels MRI
Author:Shands, P.A.; McQueen, D.A.
Published in:Journal of bone and joint surgery
Published:77 (1995), 11 , S. 1721-1723, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:English
ISSN:0021-9355
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199905309353
Source:BISp

Abstract

Abrissfrakturen der Patella werden in einigen Faellen nicht diagnostiziert, besonders wenn auf den Roentgenaufnahmen das Knochenfragment nicht gut sichtbar ist. Verf. beschreiben eine Abrissfraktur der Patella, die bei einem Dreizehnjaehrigen durch einen Sprung vom Sprungbrett in einen Swimmingpool hervorgerufen wurde. Der Patient konnte sein Kniegelenk nur 30ø beugen. Es wurden Roentgen- und MRI-Bilder aufgenommen. Mit der MRI-Technik konnte die Abrissfraktur besser als mittels Roentgendiagnostik dargestellt werden. Schiffer