Karrieren von Maedchen und Frauen. Rahmenbedingungen und Konsequenzen. Dokumentation des Workshops vom 27. November 1997

Saved in:
Bibliographic Details
Editorial staff:Anders, Georg; Braun-Laufer, Elisabeth
Published:Köln: Sport u. Buch Strauß (Verlag), 1998, 133 S., Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Print resource
Language:German
ISBN:3890013201
Series:Wissenschaftliche Berichte und Materialien des Bundesinstituts für Sportwissenschaft, Volume 1998, 8
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199903307800
Source:BISp

Abstract

Ausgangspunkt des in dieser Publikation dokumentierten Workshops war die Frage nach der Relevanz des Spitzensports speziell fuer Maedchen und Frauen, seiner Bedeutung als Umfeld fuer die weibliche Entwicklung und nach den Besonderheiten, die sich durch die leistungssportliche Karriere bei Maedchen und Frauen im Gesamtlebenskontext ergeben. Das Anliegen des Workshops bestand darin, dem komplexen Erfahrungs- und Handlungszusammenhang nachzugehen, in den der Sport von Maedchen und Frauen im Laufe ihres Lebens eingegliedert wird. Karrierewege und -muster von Athletinnen in den verschiedenen Handlungsfeldern wie Familie, Schule, Beruf, Verein, Leistungssport und Freizeit werden aufgezeigt und die individuellen und sozialen Voraussetzungen werden dargestellt. Darueber hinaus werden die Moeglichkeiten der Verbesserung der Bedingungen der sportlichen und nachsportlichen Karriere eroertert und konzeptionelle Perspektiven aufgezeigt. Die Themen der Hauptreferate lauten: Hartmann-Tews, I.: Gesellschaftliche und familiaere Rahmenbedingungen des Hochleistungssports von Maedchen und Frauen. Broeer-Weischenberg, K.: Zur Kindheit im Kinderhochleistungssport. Schiffer