Schluss mit dem Aufwaermriten vor dem Spiel! Das Aufwaermprogramm vor einem Wettkampf - Vorschlaege zu einer spielgemaesseren Gestaltung

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Loy, Roland
Published in:Fussballtraining
Published:15 (1997), 11/12 , S. 18-22
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:0174-6227
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199801209016
Source:BISp

Abstract

Verf. gibt grundsaetzliche Informationen zum Aufwaermen vor dem Spiel. Es werden Aufwaermprogramme von vier Profifussballspielern vorgestellt und kritisch bewertet. Aus den Spielsportarten Hallenhandball, Basketball, Volleyball und Eishockey werden Anregungen zum Aufwaermen unterbreitet. Hieraus werden Moeglichkeiten zum Aufwaermen vor einem Fussballspiel abgeleitet. Verf. stellt vier Forderungen auf: 1. Aufwaermprogramme im Fussball muessen positionsspezifischer gestaltet werden; 2. sie muessen gruppen- und mannschaftstaktische Ablaeufe vorbereiten; 3. sie muessen auch Defensivanforderungen beruecksichtigen; 4. die Gymnastikanteile muessen umfassender und gezielter ausgerichtet werden; 5. sie muessen eine systematische Belastungssteugerung beinhalten. Wuttke