Ueberlegungen zur Differentialdiagnostik und Roentgendiagnostik bei Leistenbeschwerden

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Kluemper, A.
Editor:Overbeck, W.; Franz, W.
Published in:Der Leistenschmerz des Sportlers: Differentialdiagnose und Therapie
Published:Berlin: 1995, 1995. S. 44-52, Lit., Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:German
ISBN:354059034X
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199707205583
Source:BISp

Abstract

Viele Sportler, die keine verifizierbaren Leistenveraenderungen oder Irritationen in der umgebenden Muskulatur und ihrer Anhangsgebilde aufweisen, haben Stoerungen der Knochen- oder Gelenkkonfiguration sowie der Knochen- oder Gelenkstruktur. Diese Veraenderungen projizieren Schmerzen in die Leistenregion. Verf. beschreibt Leitlinien fuer die Roentgendiagnostik bei Leistenbeschwerden: 1) Beckenuebersicht im Stehen, LWS in 2 Ebenen mit Funktionsaufnahme, Abdomenuebersicht im Stehen. 2) CT, Gefaessdarstellung, NMR, Kontrastmitteldarstellung Duenndarm/Dickdarm, Knochenszintigraphie. Wackerhage