Systematische Spielbeobachtung

Titel: Systematische Spielbeobachtung
Autor: Lames, Martin
Format: Monografie
Medienart: Gedruckte Ressource
Sprache: Deutsch
Veröffentlicht: Münster: Philippka-Sportverlag (Verlag), 1994, 1994. 159 S., Lit., Lit.
ISBN: 3894170468
Schriftenreihe: Trainerbibliothek , Band 31
Schlagworte: Bewegungsanalyse; Leistungsdiagnostik; Leistungssteigerung; Spielanalyse; Spielbeobachtung; Sportspiel; Trainingswissenschaft;
Erfassungsnummer: PU199603106213
Quelle: BISp

Abstract des Autors

Die Identifizierung von Leistungsreserven bei Spielsportlern gehoert zu den Kernaufgaben jedes Trainers. Die Beobachtung ihrer komplexen Wettkampfleistungen bietet weitreichende Moeglichkeiten, vorhandene Potentiale zu erkennen, um diese dann durch wirksame Vorbereitungsstrategien auszuschoepfen. Dass die Beobachtung auf den eigentlichen Kern des Sports - den Wettkampf - zentriert ist, entspricht dem Trend nach Etablierung einer eigenstaendigen Wettkampflehre. In diesem Band wird die systematische Spielbeobachtung erstmals in komplexer Form behandelt. Neben der Konzeption, der Methodik sowie moeglichen Perspektiven dieses Instrumentariums stehen insbesondere seine Anwendungsaspekte und Einsatzszenarien im Mittelpunkt. Verf.-Referat

© BISp 2018