Ergebnisse interdisziplinaerer Untersuchungen an Volleyballspielern zur Beurteilung des Gesundheitszustandes ausgewaehlter Abschnitte des Stuetz- und Bewegungssystems

Titel: Ergebnisse interdisziplinaerer Untersuchungen an Volleyballspielern zur Beurteilung des Gesundheitszustandes ausgewaehlter Abschnitte des Stuetz- und Bewegungssystems
Autor: Kraft, Wolfgang; Schmidt, Helga; Köthe, Regine
Zeitschriftentitel: Theorie und Praxis Leistungssport
Format: Zeitschriften­artikel
Medienart: Gedruckte Ressource
Sprache: Deutsch
Veröffentlicht: 21 (1983), 8/9 , S. 14-27
Schlagworte: Belastbarkeit; Bewegungsapparat; Diagnostische Verfahren; Funktionsdiagnostik; Halteapparat; Jugendlicher; Sportmedizin; Untersuchung, sportärztliche; Volleyballspiel;
Erfassungsnummer: PU199512104533
Quelle: BISp
Gespeichert in:

Abstract des Autors

Zur Beurteilung des Gesundheitszustandes ausgewaehlter Abschnitte des Stuetz- und Bewegunssystems wurden in interdisziplinaerer Zusammenarbeit Volleyballsportler der Altersklasse 15 untersucht. Ein derartiges Herangehen bei Anwendung klinisch-orthopaedischer, physiologischer, anthropometrischer und biomechanischer Methoden traegt dem komplexen Charakter der Belastbarkeit des erwaehnten Funktionssystems am besten Rechnung. Naturgemaess stehen bei diesem ersten Ansatz Fragen der Methodenentwicklung und -anwendung im Vordergrund. Zur Sicherung der vorliegenden Erkenntnisse bzw. zur Feststellung von Entwicklungstendenzen sind weiterfuehrende Laengsschnittuntersuchungen unter besonderer Beruecksichtigung trainingsmethodischer Angaben (z.B. Trainingsprotokollierung) erforderlich. Auf der Grundlage der vorliegenden Ergebnisse und Erfahrungen resultieren Ansatzpunkte fuer die praktische Nutzung (z.B. Empfehlungen fuer die Modifizierung der Testdurchfuehrung der Funktionspruefung ausgewaehlter Muskelgruppen oder Empfehlungen fuer die Physioprophylaxe muskulaerer Dysbalancen). Verf.-Referat

© BISp 2019