Zur Berechnung der finalen Körperhöhe für Leichtathleten im Altersbereich von 11 bis 13,5 Jahren

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Schroeder, Gerhard
Published in:Theorie und Praxis Leistungssport
Published:23 (1984), 6 , S. 79-93, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:1070873-x
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199512104441
Source:BISp

Author's abstract

Trainer und Uebungsleiter sind im Rahmen von Sichtungs- und Auswahlueberpruefungen u.a. daran interessiert, Informationen ueber finale Gewichtsklassen bzw. ueber die finale Koerperhoehe zu gewinnen. Die dargestellte Methode zur Bestimmung der Koerperhohe im Erwachsenenalter beruht auf einfach zu ermittelnden Koerperbaumerkmalen und gestattet ohne groesseren mathematisch-statistischen Aufwand eine relativ gesicherte Aussage. Ergebnisse von Laengsschnittuntersuchungen zur Feststellung der Koerperhoehenentwicklung maennlicher und weiblicher Sportler, die bisher erfolgreich das Grundlagen- und Aufbautraining in der Leichtathletik absolvierten, unterstuetzen die Auffassung. Verf.-Referat