Sonographische Verlaufskontrolle von experimentellen Muskelverletzungen

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into English:Sonographic follow-up monitoring of experimental muscle lesions
Author:Kuellmer, K.; Rompe, J.-D.; Eysel, P.; Harland, U.
Published in:Sportverletzung, Sportschaden
Published:9 (1995), 3 , S. 69-71, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:0932-0555, 1439-1236
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199511103707
Source:BISp

Author's abstract

An 28 Kaninchen wurden die Veraenderungen im Verlauf der Heilung nach experimenteller Muskelverletzung von bekannter Groesse und Lokalisation durch Stichinzision sonographisch in kurzen Intervallen ueber zwei Monate dokumentiert. Die Veraenderungen unterliegen regelhaften Ablaeufen und sind, unter Beruecksichtigung theoretischer Ultraschallphysik, durch die feingeweblichen Veraenderungen erklaerbar. Die Sonographie ist sowohl eine wertvolle unterstuetzende Methode in der Diagnostik von Muskelverletzungen als auch, unter Vorbehalten, in der Verlaufskontrolle der Heilungsvorgaenge. Verf.-Referat