Wunschobjekt Koerper

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Mrazek, Joachim; Rittner, Volker
Published in:Psychologie heute
Published:13 (1986), 12 , S. 62-68
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:0340-1677
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199503100645
Source:BISp

Abstract

Seit einigen Jahren wird dem Koerper neue Aufmerksamkeit gewidmet. Dies aeussert sich sowohl in der Zunahme sportlicher Aktivitaeten unter den Bundesbuergern als auch in einer Verbreitung der Koerpertherapien und der veraenderten Ernaehrungsgewohnheiten. Der Artikel geht der Frage nach, was hinter den veraenderten Aktivitaeten steckt, was sich mit dem Wunsch nach Fitness, Gesundheit, Sportlichkeit und Schlankheit verbindet. Es werden Ergebnisse von Untersuchungen dargestellt, die darauf hinweisen, dass Menschen mit veraenderten Koerpereinstellungen und Koerperpraktiken versuchen, mit ihren Identitaetsproblemen fertig zu werden. Die Daten der Untersuchungen, einer Psychologie heute-Leserumfrage sowie einer Umfrage unter 1000 sportlich Aktiven werden ausfuehrlich beschrieben. Die Gefahren des Koerperboms werden diskutiert. (LF) aus: SOLIS