Svalova nerovnovaha u mladych futbalistov

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Muskulaere Dysbalance bei jungen Fussballspielern
Author:Thurzova, E.; Stulrajter, V.
Published in:Telesna vychova & sport
Published:3 (1993), 4 , S. 23-26, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:Czech
ISSN:1335-2245
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199502075195
Source:BISp

Author's abstract

Bei 62 jungen Leistungsfussballspielern wurden die Funktionen des Bewegungsapparats, insbesondere die muskulaere Dysbalance und die Gelenksdysfunktion untersucht. Bei 95,2 % der Vpn konnte die muskulaere Dysbalance festgestellt werden. Die am haeufigsten verkuerzten Muskeln waren die Knieflexoren, die am meisten geschwaechten Muskeln waren die Hueftgelenksextensoren. Die muskulaere Dysbalance zeigte eine ausgepraegte Linksasymmetrie. Es handelte sich um die Muskelgruppen, die an den Knie- und Hueftgelenkbewegungen beteiligt sind. Dadurch kann die Leistungsfaehigkeit negativ beeinflusst und degenerative Veraenderungen in den Gelenken beschleunigt werden. Verf.-Referat