Orientierungen von Sportzuschauern

Titel: Orientierungen von Sportzuschauern
Autor: Strauß, Bernd
Zeitschriftentitel: Psychologie und Sport
Format: Zeitschriften­artikel
Medienart: Gedruckte Ressource
Sprache: Deutsch
Veröffentlicht: 8 (1994), 1 , S. 19-25
Schlagworte: Motiv; Motivation; Sportpsychologie; Zuschauer; Zuschauersport; Zuschauerverhalten;
Erfassungsnummer: PU199501100246
Quelle: BISp
Gespeichert in:

Abstract des Autors

Diese Arbeit beschaeftigt sichmit den Gruenden von Sportzuschauern, eine Sportveranstlatung zu besuchen (Orientierungen von Sportzuschauern). Im Mittelpunkt steht die Annahme von MESSING und LAMES (1993 a, b), dass es vier grundsaetzliche Orientierungen von Sportzuschauern gaebe. In dieser Studie wird die empirische Evidenz dieser vier Orientierungen ueberprueft. Es wurden Zuschauer verschiedener Sportereignisse befragt, warum sie diese Veranstaltungen besuchen. Die Daten wurden mit Hilfe des Mixed Rasch Modells (ROST, 1990) und verschiedenen faktorenanalytischen Techniken ausgewertet. Die von MESSING und LAMES (1993 a, b) postulierten Orientierungen konnten empirisch nicht nachgewiesen werden. Verf.-Referat

Ähnliche Einträge

© BISp 2018