Intelektualnyj vektor fiziceskoj kultury celoveka - k probleme razvitija fizkulturnogo znanija

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Der intellektuelle Vektor der Koerperkultur - zum Problem des koerperkulturellen Wissens
Author:Bal’sevič, V.K.
Published in:Teorija i praktika fiziceskoj kul'tury
Published:1991, 7 , S. 37-41
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:Russian
ISSN:0040-3601
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199112052459
Source:BISp

Abstract

Der Inhalt der koerperkulturellen Wissenschaft wird zunaechst in 2 Hauptteile gegliedert- in Kenntnisse fundamentaler und technologischer Ordnung, worunter einerseits eine Analyse der wichtigsten Gesetze der Entwicklung der Koerperkultur des Menschen, andererseits die Kenntnisse der Wege ihrer konkreten Anwendung im Erziehungsprozess zu verstehen sind. Diese beiden werden ihrerseits wiederum in Spezialdisziplinen im Zusammenhang mit der Vielgestaltigkeit des Wissenschaftsgebietes gegliedert. Einer Klassifikation dieser Disziplinen werden 4 Hauptebenen zugrunde gelegt: die erste Ebene umfasst Kenntnisse ueber die Komponenten des sozialen und biologischen Menschen und ihr Zusammenwirken im Prozess der koerperkulturellen Erziehung. Die zweite Ebene bilden fundamentale und technologische Aspekte des Wissens ueber die sozialen und biologischen Determinanten der Prozesse der Aneignung koerperkultureller Werte. Den Bereich der dritten Ebene umfassen wissenschaftliche Spezialdiszplinen und ihre technologischen Fortsetzungen, die 4. Ebene repraesentiert den Zusammenhang von koerperkulturellem Wissen und allgemeinen Wissenschaften, von Koerperkultur und Kultur allgemein. Vehreschild