So wirkt Muskelstress auf den Koerper

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Berg, Aloys
Published in:Therapiewoche
Published:41 (1991), 25 , S. 1611-1612
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:0040-5973
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU199108050399
Source:BISp

Abstract

Eine koerperliche Mehraktivitaet ist nicht von der belastungsinduzierten Ganzkoerperreaktion und damit auch von der immunologischen Begleitreaktion zu trennen. Auf eine intensive und ungewohnte muskulaere Belastung reagiert der Organismus immunbiochemisch wie bei einer Entzuendung. Objektivierbare Leistungsfunktionsparameter wie die individuelle Sauerstoffaufnahme an der 4 mmol-Laktatschwelle oder auch Ernaehrungseinfluesse koennen die belastungsinduzierte Immunantwort abschwaechen. Die deutet nach Verf. auf eine hoehere Belastbarkeit der Muskulatur hin. Ursaechliche Angriffspunkte sind dabei sowohl Veraenderungen in den Membraneigenschaften der muskulaeren Strukturen als auch Umstellungen in Funktion und Stoffwechsel der zirkulierenden Lymphozyten und Thrombozyten anzunehmen. Schulz