Tennis, Lehren und Lernen an Hochschulen : Workshop der Dvs-Kommission Tennis vom 2. bis 4. September 1987 in Köln

Saved in:
Bibliographic Details
Editorial staff:Fensky, Wolfgang
Published:Bielefeld: Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft (Verlag), 1988, 90 S., Lit.
Research institution:Deutsche Vereinigung für Sportwissenschaft / Kommission Tennis
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Book
Media type: Print resource
Document Type: Anthology
Language:German
ISBN:3923592337, 9783923592333
Series:dvs-Protokolle, Volume 34
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU198910038560
Source:BISp

Abstract

Der Workshop-Bericht enthaelt Beitraege, die sich mit der Analyse derzeitiger Ausbildungskonzepte und Studienangebote im Fach Tennis sowie der Ueberpruefungvon deren Stellenwerten befassen. Im einzelnen liegen folgende Themenbehandlungen vor: Ausbildungskonzepte und Studienangebote im Fach Tennis in Lehramts- und Diplomstudiengaengen. Die Objektivierung von Tennisspielfaehigkeit durch Wandtests. Die Bewertung der Zuspielfaehigkeit als eine bedeutsame Qualifikation von Tennistrainern und -lehrern. Schuelerzentrierter Unterricht im Tennis bei Foerderung von Mitverantwortung, Selbstaendigkeit und Kritik auf Seiten des Schuelers. Bewerten und Beurteilen beim Tennisspielen aus motivationstheoretischer Sicht - idealtypische Entwicklungsverlaeufe beim Lernprozess bei motivationsfoerderndem Lehrerverhalten im Unterricht. Video-Dokumentation: die Feststellung der paedagogischen Kompetenz in Unterrichtssituationen und im Lehrhandeln anhand Bewertung der Grobkategorien Umgang mit Macht und Umgang mit emotionalem Klima. Dittmann