Considerations of the butterfly kick based on hydrodynamical experiments

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Ueberlegungen zum Delphinbeinschlag auf der Basis von hydrodynamischen Experimenten
Author:Ungerechts, B.E.
Editor:Perren, S.M.; Schneider, E.
Published in:Biomechanics : current interdisciplinary research
Published:Dordrecht : Nijhoff (Verlag), 1985, S. 705-710, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:English
ISBN:08983875588
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU198807009805
Source:BISp

Abstract

Der Delphinbeinschlag ist eine wellenartige Bewegung, die von der Huefte ausgehend Knie und Sprunggelenk durchlaeuft. Die Bestimmung der Vortriebskraefte beim Bein- bzw. Schwanzschlag des Delphins erfolgt ueber die visuelle Darstellung der Stroemungsverhaeltnisse im Stroemungskanal. Die beobachtete Bildung von rotierendem Wasser (Strudel) ermoeglicht dem Koerper sich abzudruecken, d.h., Vortrieb zu erzeugen. Die hoehere Effektivitaet des Schwanzschlages beim Delphin sieht Verf. u.a. in der groesseren Beweglichkeit des kaudalen Schwanzendes begruendet. Fuer den Delphinschwimmer ist daher eine gute Beweglichkeit im Sprunggelenk Voraussetzung fuer erfolgreiche Vortriebsarbeit. Prinzen