Psichologiceskoe obespecenie podgotovki kvalificirovannych sportsmenov

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Die psychologische Betreuung des Trainings hochqualifizierter Sportler
Author:Volkov, I.P.
Published in:Teorija i praktika fiziceskoj kul'tury
Published:1988, 3 , S. 28-30, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:Russian
ISSN:0040-3601
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU198806034407
Source:BISp

Abstract

Die psychologische Betreuung als Taetigkeit eines Sportpsychologen, die die Formierung eines stabilen psychischen Zustandes der Wettkampfbereitschaft zum Ziel hat, umfasst die psychologische Konsultation von Trainer und Sportlern, psychologische Schulung, psychohygienische und psychoprophylaktische Massnahmen, Psychodiagnostik und Auslese, Schulung von Psychoregulation und Psychotraining, psychotherapeutische Hilfe fuer Sportler und Trainer in Krisensituationen u.a.. Bei der Loesung psychologischer Aufgaben sollen nicht nur der Sportpsychologe, sondern auch der Trainer, der Sportarzt, die Sportler selbst herangezogen werden. Die fuehrende Rolle des Psychologen als des Spezialisten soll nur solange erhalten bleiben, bis Trainer und Sportler die entsprechenden psychologischen Kenntnisse, Methoden und Erfahrungen erworben haben. Verf. gibt eine Inhaltsbeschreibung der einzelnen Aspekte der psychologischen Betreuung und weist auf die Notwendigkeit einer weiteren Verbesserung und Entwicklung des Systems der psychologischen Betreuung des Trainings von Hochleistungssportlern hin. Vehreschild