Kriterii modelnosti charakteristik chokkeistov vysokoj kvalifikacii

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Modellmerkmale hochqualifizierter Eishockeyspieler
Author:Bril, M.S.; Samojlov, S.A.
Published in:Chokkej (Eishockey)
Published:Moskau: Fizkul'tura i Sport (Verlag), 1984, S. 48-50, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Compilation article
Media type: Print resource
Language:Russian
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU198503023405
Source:BISp

Abstract

Um den Modellcharakter verschiedener leistungsbestimmender Merkmale hochqualifizierter Eishockeyspieler festzustellen, wurden an 22 national und 18 international qualifizierten Eishockeyspielern psychologische, morphologische, funktionale und Schnellkraft-Merkmale unter Beruecksichtigung von Varianzbreite, Qualifikationsunterschieden, Informationsgehalt und Unabhaengigkeit der einzelnen Merkmale untersucht. Verf. beschreiben die verwendeten Untersuchungs methoden und fassen die Ergebnisse in einer Tabelle zusammen. Es zeigte sich, dass fuer international qualifizierte Eishockeyspieler die Koerperhoehe, die dynamische Kraft und die Schnellkraftmoeglichkeiten besonders wichtig sind, fuer national qualifizierte Eishockeyspieler sind die Merkmale der Koerpermasse und des energetischen Potentials dagegen von besonderer Aussagekraft. Fuer hochqualifizierte Eishockeyspieler allgemein ist die Wichtigkeit von operativem Denken, Koerpergewicht und Koerpergroesse sowie der Schnelligkeit der Informationsverarbeitung charakteristisch. Vehreschild