Niektore fyzilogicke ukazovatele mladych sportovych gymnastov z hladiska vyberu talentov

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Einige physiologische Merkmale von jungen Kunstturnern aus der Sicht der Talentauswahl
Author:Scholzova, Alica
Published in:Teorie a praxe telesne vychovy
Published:32 (1984), 3 , S. 156-162, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:Czech
ISSN:0040-358X
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU198502022955
Source:BISp

Abstract

Im Laufe von fuenf Jahren untersuchte Verf. an 98 jungen Turnern (7-14 J.) und einer Kontrollgruppe (49 Nichtsportler im Alter von 9-11 J.; 21 Spitzenturner im Alter von 14-23 J.) die fuer die Talentauswahl wichtigen physiologischen Merkmale. Ein entscheidendes Auswahlkriterium (ausser der Koerperhoehe, die genetisch bedingt ist) ist ein hohes Niveau der Nerven-Muskel-Koordination. Bei der Talentauswahl sollte auch die Funktion des Herzkreislaufsystems getestet und das Training von jungen Turnern durch Atem- und Kompensationsuebungen ergaenzt werden. Mechlova