Moeglichkeiten zur Schalldaemmung beim Buechsenschuss auf Schieszstaenden

Saved in:
Bibliographic Details
Author:Strube, C.-H.
Published in:Deutsche Schützenzeitung
Published:27 (1980), 2 , S. 25-34
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:German
ISSN:0012-0707
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU198006012434
Source:BISp

Abstract

Verf. geht auf das physiologische Schallempfinden, die physikalischen Grundlagen der Akustik und die verschiedenen Moeglichkeiten zum Schutz gegen Schiesslaerm in der Nachbarschaft und im Inneren von Schieszstaenden ein. Als bauliche Moeglichkeiten zum Schutz gegen Schiesslaerm schlaegt er erstens das Aufstellen von Schallschirmen, zweitens den Einbau von Schallschleusen und drittens das Abdecken der Schiessbahn vor. Diese Moeglichkeiten erlaeutert er und zaehlt Vor- und Nachteile auf. Fuer den Schallschutz nach innen schlaegt Verf. Seitenwaende in Akustikklinker und vor allem persoenlichen Schallschutz vor. Abschliessend gibt er die wichtigsten Punkte an, die bei der Durchfuehrung einer Messung von Schussknallen beachtet werden muessen. Jost