Objasnenie pojmu presnost pohybu z hladiska antropomotoriky

Saved in:
Bibliographic Details
Title translated into German:Der Be- griff Bewegungsgenauigkeit aus der Sicht der Anthropomotorik
Author:Kasa, Julius
Published in:Teorie a praxe telesne vychovy
Published:26 (1978), 1 , S. 25-28, Lit.
Format: Publications (Database SPOLIT)
Publication Type: Journal article
Media type: Print resource
Language:Czech
ISSN:0040-358X
Keywords:
Online Access:
Identification number:PU197805006715
Source:BISp

Abstract

Verf. gibt einen Literaturueberblick von verschiedenen Auffassungen des Be- griffs Bewegungsgenauigkeit und kritisiert die uneinheitliche Auslegung. DieBewegungsgenauigkeit wird vom Verf. aus der Sicht der Anthropomotorik als einekomplexe, integrierte Erscheinung charakterisiert, die verbunden ist mit inneren Dispositionen und aeusseren Bedingungen der motorischen Taetigkeit. Sie kann als ein Kriterium der Qualitaet und Quantitaet des Bewegungsausdrucks bestimmt werden und ist ein komplexes Zeichen des Niveaus der Bewegungseigen- schaften (Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit), Bewegungsfertigkeiten (Technik, Bewegungsstruktur) und psychischer Eigenschaften (motorisches Gedaechtnis, Antizipation usw.). Die Bewegungsgenauigkeit steht auf einer anderen, hoeheren Ebene als alle angefuehrten Begriffe, obwohl sie von ihnen abhaengig ist. Sie ist nicht nur genetisch bedingt, sondern auch durch die Umwelt und vor allem durch motorisches Lernen gepraegt. Richter