Evaluation und Weiterentwicklung des Talentsichtungskonzepts des Deutschen Handball-Bundes

Sprache: Deutsch
Leiter des Projekts Prof. Dr. Strauß, Bernd Universität Münster / Institut für Sportwissenschaft / Arbeitsbereich Sportpsychologie (Tel.: 0251/833-2316, bstrauss at uni-muenster.de)
Dr. Schorer, Jörg Universität Münster / Institut für Sportwissenschaft / Arbeitsbereich Sportpsychologie (Tel.: 0251/83 32100, jschorer at uni-muenster.de)
Beteiligte Institutionen: Universität Münster / Institut für Sportwissenschaft / Arbeitsbereich Sportpsychologie (Forschungseinrichtung)
BMI/BISp (Aktenzeichen: 070704/09) (Finanzierung)
Projektlaufzeit: 05/2009 - 08/2010
Schlagworte: Auswahlkriterium; Bewertungskriterium; Deutscher Handball-Bund; Handballspiel; Hochleistungssport; Kinder- und Jugendsport; Leistungssport; Mannschaftsspiel; Sportspiel; Talent; Talentauswahl; Talentdiagnose; Talentsichtung; Test; Testbewertung; Testverfahren
Erfassungsnummer: PR020090600089
Quelle: Jahreserhebung
Gespeichert in:

Zusammenfassung

© BISp 2018