Prognose der Wettkampfleistung im Schwimmen von Menschen mit Behinderung - Einsatz neuronaler Netze

Sprache: Deutsch
Leiter des Projekts PD Dr. Schega, Lutz Universität Magdeburg / Institut für Sportwissenschaft (Tel.: 0391/67-16972)
Beteiligte Institutionen: Universität Magdeburg / Institut für Sportwissenschaft (Forschungseinrichtung)
BMI/BISp (Aktenzeichen: 071604/08) (Finanzierung)
Projektlaufzeit: 09/2006 - 09/2008
Schlagworte: Behindertensport; Behinderter; Hochleistungssport; Leistungsprognose; Leistungssport; Netzwerk, neuronales; Prognose; Schwimmen; Schwimmsport; Talentdiagnose; Wassersport; Wettkampfleistung
Erfassungsnummer: PR020080200056
Quelle: profi - Projektinformationssystem
Gespeichert in:

Zusammenfassung

© BISp 2018