Auswirkungen unterschiedlicher Flüssigkeits- und Elektrolytsubstitution auf Körpergewicht, Herzfrequenz und Spielqualität von Tischtennisspielern

Saved in:
Bibliographic Details
Project manager:Moeller, Hans (Universität Tübingen / Universitätskinderklinik, Tel.: 07071 2983781)
Research institution:Universität Tübingen / Universitätskinderklinik
Format: Project (Database SPOFOR)
Language:German
Project duration: - 12/1996
Keywords:
Identification number:PR019960105431

Summary

Intermediate results

Bei Substitution mit Isostar( ist die Treffquote niedriger als bei Substitution mit verdünntem Apfelsaft oder bei keiner Substitution.