Die Analyse moderner Gymnastik und Tanz 1900-1933

Saved in:
Bibliographic Details
Project manager:Krüger, Arnd (Universität Göttingen / Institut für Sportwissenschaften / Arbeitsbereich Gesellschaft und Training, Tel.: 0551 395651)
Project staff members:Schmitt, Antje; Maimbresse, Claudia
Research institution:Universität Göttingen / Institut für Sportwissenschaften / Arbeitsbereich Gesellschaft und Training
Funding:Stiftung; Eigenfinanzierung
Format: Project (Database SPOFOR)
Language:German
Project duration:07/1995 - 12/1997
Keywords:
Identification number:PR019950104793

Summary

Es sollen die unterschiedlichen Richtungen der modernen Gymnastik und des Tanzes in Mitteleuropa zusammengestellt und mit heutigen Richtungen verglichen werden. Im Mittelpunkt stehen dabei die Arbeiten von E. Jaques-Dalcroze und Bess Mensendieck, die für eine ganzheitliche und eine traditionale Richtung stehen können.

Intermediate results

Die Auswirkungen der Ansätze Jaques-Dalcroze und Bess Mensendieck sind erst in jüngster Zeit wieder besonders deutlich geworden, nachdem sie durch deutschen Sonderweg und die NS-Zeit verschüttet waren.