Sport in Ballungsgebieten

Saved in:
Bibliographic Details
Project manager:Fessler, Norbert (Universität Heidelberg / Institut für Sport und Sportwissenschaft, Tel.: 06221 564642)
Project staff members:Röhrle, Renate
Research institution:Universität Heidelberg / Institut für Sport und Sportwissenschaft
Funding:Stadt Stuttgart; Land
Format: Project (Database SPOFOR)
Language:German
Project duration:01/1995 - 12/1996
Keywords:
Identification number:PR019940104439

Summary

Mit Hilfe dieses Projekts sollen Spiel, Sport- und Bewegungsangebote an mindestens zwei Nachmittagen in der Woche in verschiedenen Stuttgarter Stadtteilen mit unterschiedlichen Sozial- und Vereinsstrukturen durchgeführt werden. Wochenendfreizeiten, Exkursionen oder Ferienfreizeiten für die Teilnehmer der Bewegungsangebote kommen hinzu. Die Bewegungsangebote sind offen und nach den Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet. Zielsetzungen:
- Entwickeln von neuen Angebotsformen mit weitgehend selbstgestalterischen Elementen
- Verknüpfung von sportlichen und sozial-integrativen Themenstellungen
- Ausgleich von stadtteilbedingten Bewegungsdefiziten
Das Projekt spricht primär Schulen und Vereine an, die für den ausgewählten Lebensbereich Bewegung und Sport das Sozialisationsmandat besitzen, spricht darüber hinaus aber alle Träger der Kinder- und Jugendarbeit an. Wissenschaftliche Begleitung: Dokumentation des Projektverlaufs und Begleitung der Praxis vor Ort.

Intermediate results

Beginn: Januar 1995.