Autogenes Training leicht gemacht : der Weg zum Wohlbefinden

Saved in:
Bibliographic Details
Person involved:Haak, Klaus; Kruse, Peter
Published:1992
Corporate author involved:Falken-Verlag; Radio Bremen
Distributor:Falken-Verl.
Format: AV media (Database SPOMEDIA)
Media type: Video tape (VHS)
Language:German
Duration:120 min
Keywords:
Identification number:ME001995090251
Source:BISp

Abstract

Immer mehr Menschen leiden unter Streszsymptomen. Der lebenswichtige Ausgleich zwischen Aktivitaet und Erholung, Anspannung und Entspannung funktioniert nicht mehr, das innere Gleichgewicht geht verloren. Autogenes Training ist die bekannteste, einfachste und zuverlaessigste Methode der Selbstentspannung; ein erfolgreicher Weg, Lebensfreude und Selbstsicherheit wiederzugewinnen. Dieser zweiteilige Videokurs (Kassette A: Einfuehrung und Kurs, Kassette B: Uebungen und Vorsatzformeln) praesentiert ein auf acht Wochen Trainingsdauer angelegtes Selbstentspannungsprogramm. Die Trennung von Kursinformation und Uebungsteilen erlaubt jedem Zuschauer, Autogenes Training nach seinen persoenlichen Erfahrungen, Beduerfnissen und Erfolgen zu praktizieren. Der Videokurs ist in Zusammenarbeit mit der Bremer Gesundheitswerkstatt entstanden, einer Sendereihe von Radio Bremen, die durch eine leicht verstaendliche Aufbereitung medizinischer und lebenspraktischer Themen grosse Popularitaet erlangt hat. Klaus Haak, Autor und Moderator des Films, ist als Fernsehjournalist Spezialist fuer Gesundheitsthemen und seit vielen Jahren Lehrer fuer Autogenes Training. Dr. Peter Kruse, Psychologe an der Universitaet Bremen mit Spezialgebiet Entspannungsmethoden, ist wissenschaftlicher Berater des Trainingsprogramms. (Huellentext)